Veranstaltungen des Berliner Salons

Foto: stanjourdan, https://flic.kr/p/fTApwY, CC BY-SA 2.0

Das bedingungslose Grundeinkommen verspricht die Abschaffung des Stigmas der Armut und die Freisetzung kreativer Potentiale. Kann es das wirklich?

Datum: 27 April 2017

Zeit: 19:00

Ort: Café Manstein, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin (nahe S-Bahn Yorkstraße)

Es ist lange her, dass es in Deutschland wirklich harte Auseinandersetzungen für höhere Löhne in Form von allgemeinen Streiks gab. Dafür gibt es Überlegungen, wie das Existenzminimum für alle gesichert werden könnte, ohne "demütigende Harz IV Vorschriften". Das bedingungslose Grundeinkommen, über das im letzten Jahr in der Schweiz sogar abgestimmt wurde, verspricht nicht nur die Abschaffung des Stigmas der Armut, sondern auch die Freisetzung kreativer Potentiale. Kann das Grundeinkommen die Ungleichheit überwinden und Wachstum generieren? Ist es eine längst überfällige Reform in einer Zeit, die von technischen Innovationen und globalen Märkten dominiert ist? Oder ist es eine Illusion, soziale und wirtschaftliche Probleme durch ein weiteres, riesiges Umverteilungsprogramm lösen zu können?

 

Gastrednerin

  • Diana Aman (Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative Grundeinkommen e.V. Berlin) im Gespräch mit Johannes Richardt (Novo).

Spätestens seit dem Wahlsieg von Donald Trump stellt sich die Frage, wie wir mit Fake News umgehen sollten.

Datum:

Zeit: 19:00

Ort: Café Manstein, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin (nahe S-Bahn Yorkstraße)

... mehr

Gerd Held und Sabine Beppler Spahl diskutieren Nutzen und Risiken der Videoüberwachung

Datum: 26 Januar 2017

Zeit: 19:00

Ort: Cafe Manstein, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin (nahe U- bzw. S-Bahn Yorkstraße)

... mehr

Ist die globale Ungleichheit eine Bedrohung unserer Demokratie und eine unvermeidbare Konsequenz der freien Marktwirtschaft?

Datum: 03 Dezember 2016

Zeit: 19:00

Ort: Cafe Manstein, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin (nahe U- bzw. S-Bahn Yorkstraße)

... mehr

Wie viel Meinungsfreiheit können wir tolerieren?

Datum: 11 Oktober 2016

Zeit: 19:00

Ort: Kino Tilsiter Lichtspiele, Richard-Sorge-Straße 25A, 10249 Berlin (Nähe Frankfurter Tor/Weberwiese)

... mehr

Das Freiblickinstitut e.V. in Berlin organisiert am Dienstag, den 27. September (14.00 – 21.00 Uhr) in Kooperation mit dem internationalen Netzwerk Time To Talk einen Lesemarathon (Read-a-thon) und Diskussionstag zum Thema: Migration nach und aus Europa

Datum: 27 September 2016

Zeit: 14:00 bis 21:00

Ort: theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstraße 21, 10997 Berlin

... mehr

Wie viel Meinungsfreiheit können wir tolerieren? Podiumsdiskussion im Café Manstein.

Datum: 08 Juli 2016

Zeit: 19:00

Ort: Café Manstein, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin (Nähe Yorckstraße), Die Veranstaltungssprache ist Englisch!

... mehr

Will die Politik uns mit Nudging, Werbeverboten & Co. schleichend die Freiheit nehmen? Oder bieten die neuen Politikansätze die Chance auf wirksame Maßnahmen zum Schutz des Verbrauchers?

Datum: 09 Juni 2016

Zeit: 19:00

Ort: BiTS Hochschule Bernburger Straße 31, 10117 Berlin (nahe Potsdamer Platz)

... mehr

Am 20. Mai (18.00 Uhr) zeigt das Freiblickinstitut gemeinsam mit dem Programmkino Tilsiter Lichtspiele den Film BREXIT - The Movie

Datum: 20 Mai 2016

Zeit: 18:00

Ort: Tilsiter Lichtspiele, Richard-Sorge-Straße 25A, 10249 Berlin

... mehr

Podiumsdebatte im Berliner Salon des Freiblickinstituts, in Kooperation mit dem europäischen Netzwerk TTT- European Houses of Debates.

Datum: 07 April 2016

Zeit: 19:00

Ort: BiTS Hochschule, Bernburger Straße 31, 10963 Berlin (nahe Potsdamer Platz)

... mehr