Veranstaltungen des Berliner Salons

Foto: Jon Rawlinson (CC BY 2.0) via Flickr; https://www.flickr.com/photos/london/136539453/

Das Freiblickinstitut e.V. in Berlin organisiert am Dienstag, den 27. September (14.00 – 21.00 Uhr) in Kooperation mit dem internationalen Netzwerk Time To Talk einen Lesemarathon (Read-a-thon) und Diskussionstag zum Thema: Migration nach und aus Europa

Datum: 27 September 2016

Zeit: 14:00 bis 21:00

Ort: theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstraße 21, 10997 Berlin

Ziel des Projektes, das in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung durchgeführt wird, ist es, die Debatte über Ein- und Auswanderung aus ihrem engen Blickwinkel zu holen. Durch die Literatur sollen Bezüge zu früheren oder anderen Wanderungsbewegungen und Migrations- bzw. Exilerfahrungen gezogen werden.

Lesemarathon

Schüler der Sekundarstufe sowie andere Interessierte, die Lust am Lesen haben, werden Passagen aus der Exil- bzw. Migrationsliteratur vorlesen. Unterstützt werden sie dabei von Simon Mayer, Schauspieler und Mitglied des Ensembles des Theaterforums Kreuzberg.

Programm

Ab 13.30 Einlass

14.00 – 15.00 Uhr: Lesung

15.15- 16.15 Uhr: Lesung

Pause/ Bewirtung

16.45- 17.30 Uhr: Lesung

17.45 – 18.30 Uhr: Lesung

Nach jedem Leseintervall besteht die Möglichkeit einer Diskussion. Das Musikensemble, City Substrings spielt sehr kurze Stücke für Klavier und Violine.

(Wir suchen noch Leser, die Lust haben, mitzumachen. Bitte bei Sabine Beppler melden: beppler-spahlfreiblickinstitutde)

Podiumsdebatte

19.00 – 21.00 Podiumsdebatte

Sprache, Literatur, Migration: Wie reden über Einwanderung?

Wie hat sich der Diskurs über Einwanderung in den letzten Jahren und Monaten in Europa verändert? Beeinflusst die Sprache unseren Blick und leidet die Debatte über Migration an zu viel „politischer Korrektheit“? Wie sind die Spannungen zu erklären, die sich innerhalb Europas als Folge der Flüchtlingskrise aufgebaut haben? Wie könnte eine rationale, ehrliche Debatte über Einwanderung aussehen, die weder romantisch-verklärend, noch verallgemeinernd und menschenverachtend ist?

Sprecher:

  • Dr. Susanna Kahlefeld, MdA (Die Grünen), Philosophin und Autorin
  • Mislav Marjanovic, Übersetzer, Journalist: Political Critique, Poland
  • André Mielke, Kolumnist: Die Welt, Berliner Zeitung u.a.
  • Fraser Myers, Dokumentarfilmer , World Write London
  • Clemens Schneider, Mitbegründer Prometheus - Das Freiheitsinstitut

 

 

 

 

Wie viel Meinungsfreiheit können wir tolerieren? Podiumsdiskussion im Café Manstein.

Datum: 08 Juli 2016

Zeit: 19:00

Ort: Café Manstein, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin (Nähe Yorckstraße), Die Veranstaltungssprache ist Englisch!

... mehr

Will die Politik uns mit Nudging, Werbeverboten & Co. schleichend die Freiheit nehmen? Oder bieten die neuen Politikansätze die Chance auf wirksame Maßnahmen zum Schutz des Verbrauchers?

Datum: 09 Juni 2016

Zeit: 19:00

Ort: BiTS Hochschule Bernburger Straße 31, 10117 Berlin (nahe Potsdamer Platz)

... mehr

Am 20. Mai (18.00 Uhr) zeigt das Freiblickinstitut gemeinsam mit dem Programmkino Tilsiter Lichtspiele den Film BREXIT - The Movie

Datum: 20 Mai 2016

Zeit: 18:00

Ort: Tilsiter Lichtspiele, Richard-Sorge-Straße 25A, 10249 Berlin

... mehr

Podiumsdebatte im Berliner Salon des Freiblickinstituts, in Kooperation mit dem europäischen Netzwerk TTT- European Houses of Debates.

Datum: 07 April 2016

Zeit: 19:00

Ort: BiTS Hochschule, Bernburger Straße 31, 10963 Berlin (nahe Potsdamer Platz)

... mehr

Erleben wir eine Renaissance des Konservativismus, oder bloß des gesunden Menschenverstandes? Sind Vorsicht und Mäßigung begrüßenswert, oder sollten wir experimentierfreudiger (und vielleicht rebellischer) sein? Das Freiblickinstitut lädt zur Debatte.

Datum: 25 Februar 2016

Zeit: 19:30

Ort: BiTS Hochschule, Bernburger Straße 31, 10963 Berlin, nahe Potsdamer Platz

... mehr

Sollte es Ärzten und anderen erlaubt sein, beim Sterben zu helfen? Wenn ja, unter welchen Bedingungen? Battle of Ideas Satellite.

Datum: 12 November 2015

Zeit: 19:30 bis 21:00

Ort: Kino Tilsiter Lichtspiele, Richard-Sorge Str., 25a 10249 Berlin-Friedrichshain, Deutschland

... mehr

Internationale Podiumsdebatte zum Thema: Schwindet die Solidarität in Europa?

Datum: 01 Oktober 2015

Zeit: 19:00

Ort: BiTS Hochschule (Bernburger Straße 31, 10963 Berlin, nahe Potsdamer Platz)

... mehr

Mehr Rationalität und weniger Wissenschaftsfeindlichkeit würden uns gut tun. Das Freiblickinstitut lädt zur Diskussion ein.

Datum: 09 Juni 2015

Zeit: 19:00

Ort: BiTS Hochschule, Bernburger Str. 31, 10963 Berlin (zwischen Potsdamer Platz und Anhalter Bahnhof)

... mehr

Einladung zur Diskussionsveranstaltung mit den Autoren des Sammelbands: Offene Grenzen? Chancen und Herausforderungen der Migration

Datum: 21 April 2015

Zeit: 19:00

Ort: BiTS Hochschule, Bernburger Str. 31 (Nähe Potsdamer Platz), 10963 Berlin

... mehr